Jan 01

Nach langer Überlegung und langem Suchen nach dem richtigen Radio bin ich vor ein paar Wochen endlich fündig geworden. Die Anforderungen an so ein Ding waren wahrscheinlich auch nicht gerade die kleinsten:
Es sollte ohne weiteres ogg-Vorbis Streams und -Dateien abspielen können, nicht allzu klapperig klingen, einigermaßen gut konfigurierbar und möglichst unabhängig von irgendwelchen mehr oder minder dubiosen Internetportalen sein, deren Internetsender-Linklisten in ein paar Monaten oder Jahren nicht mehr aktualisiert werden.

Herausgekommen ist - tadaaaaa: