Okt 26

Heute war es denn soweit. Der Leidensdruck mit den bescheuerten Mulitpower-Akkus war endlich so groß, dass ich den Roller nun entkleidet und entkernt habe, um die vor einigen Tagen angekommenen gebrauchten Greensaver-Akkus einzubauen.

Roller ohne Kleider und Batterien

Aug 06

Sowas hatten wir noch nie: eine Gurke mit daran wachsendem Blatt.

Ein Blatt wo sonst keines hingehört...

Nicht das da auf den Gedanken gekommen wird, dass da die böse Gentechnik oder Monsanto oder Fukushima die Hand im Spiel hatte. Vermutlich war's einfach nur ein hochenergetisches Photon der Sonne oder irgendwo sonst aus dem Universum, dass da einen genetischen Schalter gekippt hat: Statt Warze eben doch ein Blatt. Ganz normal, Evolution live, sozusagen :-)

Jul 24

Nachdem ich nach diesem Frühjahr ein wenig enttäuscht mit den Thema Hornissen abgeschlossen hatte - keiner meiner 4 Kästen wurde dauerhaft angenommen - gab's dann doch noch eine Überraschung, zudem hier am Haus: Eine Filialbildung, die gut in Gang gekommen ist, finde ich.

Jul 22

Wir wohnen jetzt seit ca. 13 Jahren hier in Bierde, und das waren 13 Sommer mit des Deutschen liebster sommerlicher Plackerei: Rasenmähen.
Wer sich ein Satellitenbild unseres Grundstückes ansieht erahnt vielleicht die erforderlichen Mühen. 900m² Rasen, aufgeteilt in Stückchen, viele Ecken, nix Gerades, und eine Obstwiese.
Das Werkzeug dazu war zudem nicht immer das erfreulichste, aber es hat sich entwickelt.

Jul 17

Tja, wie so aus Zufällen und Faulheit Ideen entstehen:
Ich musste auf unserer Pferdewiese ein paar Weiden umpflanzen, weil der liebe Wasserverband Weserniederung etwas gegen Baumbestand an Wasserläufen hat.
Da kurz nach der Pflanzzeit große Hitze und Trockenheit ausbrach musste ich die drei jeden Tag mehrmals wässern, und dabei blieb es nicht aus, dass ich auch mal einen Becher Kaffee in der Hand hatte. Beim Wässern stört sowas aber, und da die Bäume stark zurückgeschnitten sind, gibbet 'ne Menge "Haken" zum Dranhängen, also blieben die Tassen am Baum und fanden den Weg nicht mehr nach Hause :-)

Bierder Tassenbaum

März 03

Gestern ging es durch die Medien: Am 2. Verhandlungstag ließ der Herr Edathy durch seinen Anwalt erklären, dass er einen Fehler gemacht habe. Es sei Im Besitz von Kinderpornographie gewesen.
Der Deal mit der Staatsanwaltschaft und dem Richter: Einstellung des Verfahrens gegen ein Strafgeld von 5000€.
JA WO LEBEN WIR DENN?????

Feb 12

Teile meiner Webseite habe angefangen zu meckern, dass die PHP-Version langsam ein wenig zu alt wird und das Risiko von kritischen Lücken immer größer wird. Dies und das Versprechen, das PHP 5.4 deutlich schneller als 5.3 sein soll ließ den Leidensdruck dann doch so steigen, dass ich heute den Schritt gewagt habe.
Lange Zeit habe ich mich darum gedrückt, weil ich nicht mehr zusammenbekam wie genau ich den Kernel in das NAND des Testrechners - wie der eigentliche Server eine Marvell Sheeva - hineinbekomme.

Dez 28

Ein Hoch auf die Hethiter, Levantiner und Römer: Sie alle waren maßgeblich an Erfindung und Verbreitung der Verhüttung von Eisenerz und der Produkte aus Eisen beteiligt. Dank Ihnen können wir heute das tun, was wir so machen: Eisen ist überall.
Nur ein Ort scheint im Laufe der Zeit nicht mehr gut für Eisengewesen  zu sein: Der heimische Herd.