« Eisvögel und Wasserve… | home | Hubschrauber-Tiefflüg… »
18 views
07. Feb 2012

Gehle gefroren!

Nach Wochen mit -10°C oder kälter endlich Eis!

 UPDATE 9. Februar: Abflussrinne Gehle: Bei weniger als -5°C taut das Eis an der Oberfläche wieder weg, heute ist die Gehle bis auf ein bisschen Eis am Rand wieder völlig frei. Ein Schelm, der böses dabei denkt: Irgendwer wird da wohl den Salzgehalt ein wenig erhöhen. Schade...

Lange haben wir in den letzten 2 Wochen darauf gewartet, dass die Gehle einfriert: Bei Tagestemperaturen unter -8°C, in der Nacht bis unter -20°C gabe es nur Eis am Rand, das bei dem sonnigen Wetter immer wieder abtaute. Die Wassertemperatur lag nur knapp unter 0°C, als ob irgendjemand das Einfrieren verhindern wollte. Oder sind da Dünger oder Gülle schuld?

Jedenfalls war es gestern abend schon fast soweit, von den 4m Breite war nur noch knapp 1m freies Wasser übrig, und die kälteste Nacht des Jahres stand bevor.

Heute morgen sah es dann so aus:

Eine geschlossene Eisfläche auf der Gehle!

In den ganzen 10 Jahren, die wir jetzt hier wohnen, ist das noch nicht vorgekommen, obwohl es schon einige sehr kalte Winter gab. Wir wissen, dass die Leute früher - vor der Flurbereinigung - auf der Gehle Schlittschuh gefahren sind. Laut den Nachbarn soll das aber seitdem nicht mehr möglich gewesen sein. Und solange es unter der nahen Brücke noch offen ist, wird es wohl auch dieses Mal nichts mit dem Betreten des Eises.

Die Gerölle unter den Brücken verhindern dort vorläufig das Zufrieren.

Wie auch immer, die Kälte hat jedenfalls mit Hilfe einiger Zweige unter der Brücke den ansonsten absolut stillen Bach in etwas verwandelt, was entfernt an einen frei fließenden Bach erinnert und zumindest bis zum ersten Tauwetter ein wenig mehr Sauerstoff ins Wasser einbringen wird:

Mit der neuen Kamera meiner Tochter ließ sich denn der "Wasserfall" auch recht schön einfangen:

Wasser und Eis

Es ist zwar nicht die Weser oder die Elbe, die beide nur so von Eisschollen starren und an den Rändern bizarre Gebilde formen, aber für ein Foto hier reichts es allemal.

eisige Kälte...

Die Wettervorhersage meint einstimmig, dass es noch die ganze Woche kalt bleiben wird! Aber wo sind bloß meine Schlittschuhe?

Kein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Es wird nach dem Rechenergebnis gefragt, um Spammern das Leben schwerer zu machen.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.