« Autarkes Weidezaunger… | home | Noch ein Hornissenkas… »
10 views
01. Mai 2014

Neue Adresse!

...und eine eigene Domain :-)

Nach einigen Jahren ist es nun soweit. Obwohl DynDNS.com anfangs behauptete, dass der freie Zugang zu dem dynamic DNS Dienst niemals im Leben nicht eingestellt werden würde, ist es am 7. Mai jetzt soweit: Freie DynDNS Accounts werden nicht mehr funktionieren, und damit auch die Adresse zu diesem Blog. Ergo wird sich die URL hierhin ändern, ebenso die für die Bierder Storchencam und die leider noch unvollständige Seite des Malateliers Buntum meiner Frau:

lassowski.dyndns.org/BierderLOG wird zu bierderlog.lassowski.org
storchencambierde.dyndns.org wird zu storchencambierde.lassowski.org
buntum.dyndns.org wird zu malatelier-buntum.de

Eigentlich sollte ich DynDNS ja dankbar sein für die Jahre, in denen ich deren Dienst kostenlos nutzen durfte, und gut, ja: Danke für die fast reibungslosen Jahre.
Aber die Einführung des 30-tägigen Einloggens über die Webseite hat den Service nervig gemacht. Und dann die Aufkündigung des kostenlosen Dienstes geschieht ganz sicher nicht nur, weil es ja so viele geworden sind. Die Leute wollen Geld verdienen. Sollen sie, ohne mich. Jedenfalls so nicht.
Es gibt andere Anbieter, die frei und kostenlos sind und auch bleiben wollen. Ich bin nach längerer Suche bei afraid.org gelandet.

Allerdings werde es mir nicht antun beim nächsten Einknicken eines Anbieters wieder alle Adressen ändern zu müssen, sondern ich lasse jetzt 2 Domains auf mich registrieren, dann hat das ein Ende und die URLs sollten zuverlässig gleich bleiben. Was sich im Hintergrund ändern muss wird dann kaum jemand mitkriegen. CNAME  wird mein Freund sein :-)

Auf den Hinweis eines Freundes bin ich bei LeaseWeb Kunde geworden. Sehr leichte und freundliche Abwicklung der Bestellung im persönlichen Gespräch, nach Eingang der Zahlung werden die Domains verfügbar sein. Also vermutlich noch vor dem Wochenende, wenn die Banken mitspielen.

Also, wer hier lesen möchte muss sein Lesezeichen ändern :-)

Kein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Es wird nach dem Rechenergebnis gefragt, um Spammern das Leben schwerer zu machen.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.